Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich / Erwerbsvorschriften

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für alle Verkäufe, geschäftliche Beziehungen und sonstigen Rechtsgeschäfte im Rahmen des installierten Webshops zwischen der Heckler & Koch GmbH (im folgenden Heckler & Koch) und den Kunden verbindlich. Abweichende Vereinbarungen, telefonische oder mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Verbindlichkeit der Schriftform.

Der Besteller ist hinsichtlich unserer im Webshop angebotenen Waren verpflichtet, gesetzliche Erwerbsvorschriften zu beachten und gegebenenfalls bei Überlassung der Ware an Dritte entsprechend darauf hinzuweisen.

§2 Angebotsgültigkeit / Vertragsschluss

Zum Vertragsschluss über den Angebotsgegenstand bedarf es unserer schriftlichen Auftragsbestätigung, es sei denn, unser Angebot sieht ausdrücklich vor, dass eine Auftragsbestätigung von unserer Seite nicht erforderlich ist.

§3 Eigentum / Zugriffsrechte und Gefahr

Eigentum und Zugriffsrecht auf die Liefergegenstände sind abhängig vom vollständigen und vorbehaltslosen Zahlungseingang bei uns. Der Übergang der Sach- und Verlustgefahr erfolgt mit Lieferung durch die Heckler & Koch GmbH entsprechend der INCOTERM-Regelung ab Werk.

§4 Mindestbestellwert

Maßgebend sind die am Tag der Bestellung gültigen Preise in EUR inklusive der am Bestelltag gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert pro Auftrag beträgt 50,-- EUR und versteht sich zuzüglich Versandkosten. Der Mindestbestellwert bezieht sich grundsätzlich auf die lieferfähige Ware.

§5 Versandkosten

Die Versandkosten für Lieferungen bis 30 kg innerhalb Deutschlands betragen EUR 5,50. Die Versandkosten für Warensendungen in andere Länder und nach Übersee werden auf Anfrage bestimmt. Bei Versendungen mit einem Gewicht von über 30 kg wird eine gesonderte Absprache getroffen. Ab einem Bestellwert von 100,-- EUR erfolgt die Warenlieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

§6 Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang ab Werk. Teillieferungen bleiben vorbehalten. Die Kosten für Nachlieferungen gehen zu Lasten der Heckler & Koch GmbH. Ist ein Artikel nicht sofort lieferbar, so wird dieser bei Verfügbarkeit kostenfrei nachgesandt werden. Die Lieferung erfolgt, solange der Vorrat reicht. Der Käufer wird über eine eventuelle Nichtverfügbarkeit unterrichtet. Bereits empfangene Gegenleistungen werden dem Käufer zurück erstattet. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware besteht seitens des Bestellers kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung.

§7 Zahlungsbedingungen

Für die Bezahlung sind die im Online-Shop angegebenen Zahlungsoptionen zugelassen

§8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Heckler & Koch GmbH, c/o HKWEBSHOP, Heckler & Koch-Straße 1, 78727 Oberndorf a. N., Deutschland (Kontaktdaten: Email: hkinfoboard@heckler-koch-de.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Heckler & Koch GmbH, c/o HKWEBSHOP, Heckler & Koch-Straße 1, 78727 Oberndorf a. N., Deutschland zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Sie können zum Widerrufen auch unser Muster-Widerrufsformular verwenden. Dieses bitte ausgefüllt an Heckler & Koch GmbH, c/o HKWEBSHOP, Heckler & Koch-Straße 1, 78727 Oberndorf a. N., Deutschland senden oder per eMail an hkinfoboard@heckler-koch-de.com.

Ende der Widerrufsbelehrung


§9 Änderungen am Produkt

In Abstimmung mit dem Kunden behalten wir uns die jederzeitige Änderung von Design und/oder technischen Spezifikationen unserer Produkte vor, falls dies aus Gründen der Leistungsverbesserung des Produkts oder wegen der Nichtverfügbarkeit von Komponenten oder Baugruppen erstrebenswert erscheint.

§10 Gewährleistung / Haftung

Soweit in unserem Angebot nicht individuell verschieden geregelt, unterliegen alle neuen Heckler & Koch-Produkte der Heckler & Koch-Produkt-Gewährleistung von 24 (vierundzwanzig) Kalendermonaten, beginnend mit dem Datum der Lieferung durch oder im Namen von Heckler & Koch gemäss INCOTERMS. Die Heckler & Koch-Produkt-Gewährleistung erfasst die Erfüllung der Produkt-Leistungsparameter entsprechend der als geltend vereinbarten Produkt-Spezifikation sowie die Abwesenheit von Fehlern in Design, Material und Verarbeitung im Rahmen der Gewährleistungszeit. Nicht erfasst sind normaler Verschleiß, eigenmächtige Reparaturen und Produktmodifikationen sowie jeglicher Missbrauch des Produkts. Die Gewährleistungsverpflichtungen beinhalten und sind beschränkt auf Reparatur oder Austausch des Produktes beziehungsweise von Produktkomponenten sowie auf Rückzahlung des Preises, entsprechend dem Ergebnis unserer sorgfältigen Untersuchung. Die Heckler & Koch GmbH haftet für Verluste und Folgeschäden nur dann, wenn diese das Ergebnis vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der Heckler & Koch-Mitarbeiter sind und im Einzelfall vorhersehbar waren. Jeglicher Strafschadensersatz ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Die Heckler & Koch GmbH haftet vertraglich, vorvertraglich und außervertraglich auf Schadensersatz bzw. Ersatz vergeblicher Aufwendungen die durch die Heckler & Koch GmbH, deren gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind nur dann, wenn Vorsatz, grobes Verschulden, schuldhafte Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) und/oder schuldhafte Herbeiführungen von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit vorliegen.

Schadenersatzansprüche gegenüber der Heckler & Koch GmbH verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung, es sei denn, sie resultieren aus einer unerlaubten oder vorsätzlichen Handlung.

Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz wegen arglistiger Täuschung oder aufgrund einer von der Heckler & Koch GmbH übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache bleiben ebenso unberührt wie das Recht, Schadenersatz statt der Erfüllung zu verlangen.

§11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Klauseln oder Klauselteile unwirksam sein, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§12 Recht

Angebot und Auftrag sowie die darin enthaltenen Gegenstände und Leistungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss der UN-Kaufrechtsbestimmungen (CISG) sowie der Rechtskollisionsnormen.

Kontakt

HECKLER & KOCH GmbH
C/O HKWEBSHOP
Heckler & Koch-Str. 1 | 78727 Oberndorf a.N.
Deutschland
Tel +49 (0)7423 79-2596 | Fax +49 (0)7423 79-82596
www.heckler-koch.com